Seit 2018 vergibt die SSA (Société Suisse des Auteurs) – in Zusammenarbeit mit ProCirque – jährlich bis zu 3 Stipendien an AutorInnen von Zirkus-Kreationen, zur gezielten Förderung des Schreib-, Recherche- und Entwicklungsprozesses von innovativen circensischen Stücken.

Zweck und Grundsatz

Der Kulturfonds der Verwertungsgesellschaft SSA (Société Suisse des Auteurs) schreibt jährlich bis zu 3 Stipendien aus, die für UrheberInnen von innovativer, zeitgenössischer Zirkuskunst bestimmt sind. Auf diese Weise sollen die Recherchen und Entwicklungsarbeiten von ZirkuskünstlerInnen gefördert und somit zur Schaffung neuer Originalwerke im Bereich innovativer Zirkuskunst beigetragen werden.

Der Kulturfonds dotiert dieses Förderprogramm mit einem Betrag von maximal CHF 12’000.-.
Nach 3 Ausgaben ist der Wettbewerb für 2021 wieder offen.

Anforderungen an die KandidatInnen

  • Sie müssen zum Zeitpunkt, da sie ihr Bewerbungsdossier einreichen, Mitglied der SSA oder von ProCirque sein (Informationen und Konditionen um Mitglied von ProCirque zu werden: procirque.ch/mitglieder/beitrittsmoeglichkeiten ; Informationen und Konditionen um Mitglied der SSA zu werden: ssa.ch/de/content/mitgliedschaft).
  • Handelt es sich beim Projekt um ein Gemeinschaftswerk, so muss mindestens die Hälfte der MiturheberInnen Mitglieder der SSA oder von ProCirque sein.
  • Sie müssen die Schaffung eines Originalwerks vorschlagen, welches sich noch im Projektstadium befindet.
  • Eine mit dem Projekt verbundene Produktionsstruktur muss die Uraufführung des Werkes garantieren können, wobei Produktionen auf eigene Rechnung zulässig sind.
  • Die StipendienbezügerInnen übermitteln ProCirque alle nötigen Informationen (Bilder, Teasers, Promotionmaterial usw.), um die Aufführung und Verbreitung des Werks zu fördern.

Anmeldung

Die Kandidatinnen und Kandidaten für ein Stipendium (oder oder die Produktionsstrukturen) senden bis zum 15. Januar 2021 ein vollständiges, gemäss den Anweisungen im Anmeldeformular erstelltes Dossier im PDF-Format per E-Mail zu. Die Adresse lautet: kulturfonds@ssa.ch.

Bemerkung: Die Dauer des Werkes muss mindestens 30 Minuten betragen und die Erstaufführung darf nicht vor dem 1. April 2021 stattfinden. Das gleiche künstlerische Projekt darf nicht parallel bei einem anderen Wettbewerb oder Förderprogramm der SSA zur Unterstützung der Schreibphase eingereicht werden.

Stipendium SSA – ProCirque : Reglement 2021 (*.pdf) .

Stipendium SSA – ProCirque : Anmeldeformular 2021 (*.pdf) .

Stipendium SSA – ProCirque : Anmeldeformular 2021 (*.docx)